Das Magazin für zielstrebige unternehmer, führungskräfte, vretriebsprofis und selbstständige

Pay what you want

Bezahlen Sie, was Sie als angemessen erachten
Falls Sie durch Rusch-Strategien in hohem Masse erfolgreicher wurden und der Rusch-Firmengruppe oder Alex Rusch überaus dankbar sind, haben Sie, wenn Sie möchten, die Möglichkeit, per PayPal oder per Kreditkarte einen bestimmen Betrag, der Ihnen angemessen erscheint, zu überweisen.

Die Idee stammt von einem Kunden (einem »Raving Fan«), wie Sie weiter unten auf dieser Website sehen werden.

Zahlen Sie, was Sie wollen,
indem Sie auf den blauen Knopf klicken!

Mögliche Fragen und unsere Antworten

Wie hoch soll der Betrag sein?

Das bleibt vollkommen Ihnen überlassen und hängt natürlich davon ab, wie stark Ihr Leben sich zum Positiven verändert hat bzw. der Erfolg Ihrer Firma gesteigert wurde durch die Tipps und Strategien der Rusch-Firmengruppe. Das können 50 Euro, 200 Euro, 1000 Euro oder 5000 Euro sein. Oder, falls Sie Millionen an Zusatzgewinn erzielt haben, kann die Überweisung auch 20’000 Euro oder 100’000 Euro oder noch mehr betragen. Das bleibt vollkommen Ihnen überlassen und soll Ihnen ein schönes Gefühl geben, wenn Sie die Überweisung tätigen.

Dürfen es auch Sachwerte sein?

Auch darüber freuen wir uns. Ein bekannter Marketing-Experte in Amerika erhielt im Laufe seiner Karriere von Klienten sogar drei Luxusautos geschenkt, neben zahlreichen anderen Geschenken. Auch Alex S. Rusch hat schon viele Geschenke von begeisterten Kunden, Klienten und Mitgliedern erhalten, über die er sich sehr freute und die er zum Teil auch in der »Alex Rusch Show« zeigte (aber noch nie ein Luxusauto). Zudem hatte Alex S. Rusch schon drei Massanzug-Sponsoren plus mehrere Sponsoren für ergonomische Möbel und einiges mehr.

Kann ich statt auf PayPal das Geld auch auf Ihr Bankkonto überweisen?

Wenn Sie wollen, dürfen Sie es auch gerne auf eines unserer Bankkonten überweisen mit Hinweis auf »Pay what you want« (siehe https://ruschfirmengruppe.zendesk.com/hc/de/categories/200159598-Allgemein).

Erhalte ich einen Beleg für die Buchhaltung?

Auf Wunsch senden wir Ihnen mit Freude einen Beleg für Ihre Buchhaltung. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht unter www.rusch.ch/feedback.

Die Geschichte hinter
PAY WHAT YOU WANT

Beim »Ich bin ein Raving Fan«-Kreativ-Wettbewerb (www.rusch.ch/fan) schrieb Finalist Nummer 12 Alexander Trinh aus Mannheim, Deutschland, in seinem Kreativ-Beitrag unter anderem:

Eigentlich müsste es keinen Raving Fan-Wettbewerb geben. Es müsste einen Button auf jeder Website der Rusch-Firmengruppen geben, auf dem stünde: »Pay what you want.«

Hier müsste eine PayPal-Zahlung möglich sein, die jedem Kunden auch im Nachhinein ermöglicht, Ihnen Geld zu überweisen, NACHDEM er den von Ihnen getriggerten Erfolg erreicht hat, lange nachdem das Seminar vorbei ist oder der Hörbuchkauf stattfand.
Sie müssten dazu nicht einmal im Voraus kostenlos Produkte anbieten.

Denn Sie erreichen auch außerhalb Ihrer Verkäufe Menschen, die gar nicht zu Ihren Kunden zählen:

  • Bekannte
  • oder Freunde oder Kollegen von Produktkäufern
  • Menschen, die bei der Umsetzung und Produktion Ihrer Produkte helfen
  • Menschen, die Ihre Produkte von jemandem geschenkt bekommen usw.

Glauben Sie mir: Sie würden sich selbst wundern, wie viel Geld Sie über diesen Button als Dank erhalten würden. Denn es gibt sehr viele Menschen, die Ihnen dankbar sind, und ich wünsche Ihnen, dass Sie auch künftig viele erreichen.

Alexander Trinh

Hier müsste eine PayPal-Zahlung möglich sein, die jedem Kunden auch im Nachhinein ermöglicht, Ihnen Geld zu überweisen, NACHDEM er den von Ihnen getriggerten Erfolg erreicht hat, lange nachdem das Seminar vorbei ist oder der Hörbuchkauf stattfand.

Zahlen Sie, was Sie wollen,
indem Sie auf den blauen Knopf klicken!

Alexander Trinh hat es genau auf den Punkt gebracht. Wir haben seit 1994 nicht nur Hunderttausende Menschen erreicht über unsere Produkte, unsere Zeitschrift, unsere Veranstaltungen und Mitgliedschaften, sondern auch Millionen von Menschen über Gratis-Medien, dazu gehören unter anderem:
  • die Sendungen »Alex Rusch Show«, »Rusch Talk«, »Rusch Erfolgstipp Show« usw. auf www.rusch-tv.com, YouTube etc.
  • der Podcast »Ziele erreichen und den Erfolg steigern mit Rusch-Strategien« (www.ziele-show.com)
  • der Podcast »Marketing mit besseren Resultaten – präsentiert von Alex S. Rusch« (www.marketing-show.com)
  • der »Rusch-Podcast« (www.rusch.ch/podcast)
  • die »Rusch-News« mit unzähligen Erfolgsberichten (www.rusch.ch/news)
  • Millionen von Probe-Exemplaren der Zeitschrift »Noch erfolgreicher!«, die wir seit dem Jahr 2000 verschickt haben
  • Webinare, Tele-Seminare und Live-Shows im Internet
  • Gratis-Weiterbildungsmedien auf der ARI-Plattform (www.ari-plattform)
  • unzählige andere Gratis-Angebote auf www.alexrusch.com/angebote
  • und die Beobachtung unserer Aktivitäten (viele Kunden sammeln alle E-Mails, alle Post-Mailings und alle anderen Dinge, die sie von der Rusch-Firmengruppe erhalten, als Umsetzungsmuster – je mehr Umsatz man bei uns tätigt, desto mehr bekommt man zu sehen, darunter auch Überraschungsgeschenke, die wir teilweise nur an VIP-Kunden senden)
Daher gibt es wohl Millionen von Menschen, die wenig oder gar nichts bei uns gekauft haben und allein durch die Gratis-Medien grosse Erfolge erzielen und ihrer Dankbarkeit mit einer Überweisung Ausdruck verleihen möchten, damit die Waagschale wieder ausgeglichen ist.

Und es gibt auch Menschen, wie Herr Trinh schrieb, die indirekt zu unserem Erfolgswissen kamen, weil sie vielleicht in einer Firma gearbeitet haben, die Rusch-Strategien angewandt hat oder weil sie ein Produkt der Rusch-Firmengruppe geschenkt bekamen. Oder weil Freunde von Rusch-Strategien erzählten.

Es freut uns auf jeden Fall, dass wir so viele Menschen und Firmen seit 1994 zu grösserem Erfolg verhelfen konnten.

Zahlen Sie, was Sie wollen,
indem Sie auf den blauen Knopf klicken!